Porelle-EMS

SCHUTZ UND KOMFORT VEREINT,
GIVING YOU THE ADVANTAGE

 
Die Anforderungen an den Rettungsdienst an vorderster Front sind vielfältig. Für den allgemeinen Gebrauch ist Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität wichtig für den täglichen Komfort. Sie können jedoch einer Reihe von Gefahren ausgesetzt sein, vor denen der Benutzer geschützt werden muss. Porelle® membranes können mit einer Reihe von Leistungsvorteilen ausgestattet werden, darunter Resistenz gegen Viren und durch Blut übertragbare Krankheitserreger, chemische Beständigkeit und Flammenbeständigkeit.
 

MEMBRANEN FÜR RETTUNGSDIENSTE

Unser Angebot an porelle® membranes für Rettungsdienste kann zusätzliche Schutzstufen bieten. Die Anforderungen an Polizisten, Rettungssanitäter, Ersthelfer sowie Such- und Rettungsdienste sind unterschiedlich.

Für den allgemeinen Gebrauch ist Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität wichtig für den täglichen Komfort. In der Praxis kann es jedoch zu vielen potenziellen Gefahren kommen, vor denen der Benutzer geschützt werden muss.

INTERNATIONALE NORMEN

Leistung nach internationalen Standards als Gewebelaminat, das die folgenden Industrievorschriften erfüllt:

  • QUALITÄTEN: Langlebig, leicht und flexibel, geräuscharm, hoch atmungsaktiv und bequem, waschbar oder chemisch zu reinigen

  • NFPA 1951: Such- und Rettungskleidung

  • EN 368: Beständigkeit gegen das Eindringen von chemischen Flüssigkeiten

  • ASTM F903: Beständigkeit gegen das Eindringen von flüssigen Chemikalien

  • ASTM F1671: Beständigkeit gegen das Eindringen von viralen und blutübertragbaren Krankheitserregern

  • EN 532 / ISO 15025: begrenzte Flammenausbreitung und viele andere Normen