Porelle-Medical

BIETET VIRALEN SCHUTZ,
GIVING YOU THE ADVANTAGE

 
Porelle® membranes werden seit über 10 Jahren in der medizinischen Industrie für OP-Kittel, medizinische Abdeckungen und andere verwandte Anwendungen eingesetzt. Sie entsprechen den wichtigsten Normen für medizinische Bekleidung, einschließlich ISO 16604 und ASTM F1671.
 

ATMUNGSAKTIVE, MEDIZINISCH GEEIGNETE MEMBRANEN

Porelle® membranes werden in der Chirurgenbekleidung zum Schutz vor viralen und durch Blut übertragbaren Krankheitserregern eingesetzt. Porelle® membranes heben sich jedoch vom Wettbewerb durch die einzigartige Fähigkeit der Dampfsterilisation durch zahlreiche Wiederaufbereitungen zu widerstehen ab.

 

Chirurgen, die in schwierigen und anspruchsvollen Situationen operieren, brauchen atmungsaktive Kittel, die ihre Leistung nicht beeinträchtigen und sie gleichzeitig vor schädlichen viralen und blutübertragbaren Krankheitserregern schützen. Porelle® membranes lassen die Haut atmen, indem sie den Schweiß durch die Diffusion von Wasserdampf ableiten.

MERKMALE UND VORTEILE

Einige der Vorteile unserer medizinischen Membranen sind:

  • MÖGLICHE GEFÄHRDUNGEN

Virusresistenz, Resistenz gegen durch Blut übertragbare Krankheitserreger, Wasserdichtigkeit.​

  • LEISTUNG IM BETRIEB

 

Wir bieten spezielle Membrantechnologien für die medizinische Industrie zur Verwendung in OP-Kitteln, medizinischen Abdeckungen und anderen verwandten Anwendungen.

 

Unsere Membranen sind leicht, flexibel, geräuscharm, atmungsaktiv und komfortabel und für den wiederholten Gebrauch dampfsterilisierbar.

  • INTERNATIONALE NORMEN

 

Leistung nach internationalen Standards als Gewebelaminat, das die folgenden Industrievorschriften erfüllt:​​

- ASTM F903

- ASTM F1071

- ASTM F1070

- ASTM F1671

- ISO 16604